Gewicht verlieren: Die 7 effektivsten Workouts

Bei all den aufkommenden Fitnesstrends kann man schon mal den Überblick verlieren. Deshalb verraten ich Dir meine 7 effektivsten Workouts, bei denen Du erfolgreich Gewicht verlieren wirst.

Zwischen all den klassischen Workouts wie Laufen oder Schwimmen haben sich im Laufe der Zeit immer mehr neue Fitness-Trends bei uns in der Anlage wie Crossfit,  oder Tabata etabliert – alle mit dem übergeordneten Ziel, möglichst viele Kalorien zu verbrennen.

1. Intervalltraining

Um nachhaltig Gewicht zu verlieren, rate ich Dir zum Intervalltraining. Ziel dabei ist es, dass der Puls abwechselnd und in regelmäßigen Wiederholungen in die Höhe schießt und sich wieder beruhigt. Der Stoffwechsel arbeitet dadurch konstant und Kalorien werden verbrannt. Eine Art von Intervalltraining ist beispielsweise Spinning. Dabei werden vor allem die großen Muskelgruppen wie die Gesäßmuskeln, die Oberschenkelmuskulatur sowie der Core angesprochen.

2. Krafttraining

Dass Ausdauertraining allein nicht reicht, um stetig Gewicht zu verlieren, ist nichts Neues. Ein Fettstoffwechsel-Zirkeltraining kurbelt den Stoffwechsel an und fördert die Fettverbrennung. Der Nachbrenneffekt ist enorm – bis zu 48 Stunden kann er andauern.

3. Laufen

Alles was Du benötigst, sind ein Paar Sneaker. Laufen ist nicht nur der beliebteste Sport, sondern auch einer, der die Fettverbrennung besonders stark ankurbelt. Um Dein Lauftraining noch effektiver zu machen, bauen wir  auf dem Laufband Steigungen ein. Dadurch werden vor allem Deime Gesäß- und Beinmuskeln, zwei der größten Muskelgruppen, gefordert, was bedeutet, dass besonders viel Energie und damit Fett verbrannt wird.

4. Crossfit

Crossfit ist ein umfassendes Kraft- und Konditionstraining, dessen Ziel es ist, funktionelle Übungen mit einer hohen Intensität auszuüben. Durch diese aufeinander abgestimmte Kombination wird der Stoffwechsel angeheizt und Kalorien verbrannt. Jedes Workout besteht aus unterschiedlichen Übungen, die in mehreren Runden wiederholt werden. Trainiert wird in kleinen Gruppen unter Aufsicht eines ausgebildeten Trainers. Eine Trainingseinheit dauert in der Regel eine Stunde. Lasse Dich einmal von uns beraten.

5.Tabata

Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining (HIIT), bei dem Du in kürzester Zeit Deinen Puls in die Höhe treibst. In nur 4 Minuten werden mit spezifischen Übungen vor allem die großen Muskelgruppen (Bauch, Beine, Po) angesprochen, über die am meisten Kalorien verbrannt werden. Voraussetzung für einen effektiven Gewichtsverlust und eine verbesserte Sauerstoffzufuhr in der Muskulatur ist, dass Du bis an Ihre Grenzen gehst. Das 4-minütige Training besteht aus 8 Intervallen, wobei ein Übungsintervall insgesamt 20 Sekunden dauert mit anschließender Pause von 10 Sekunden. Ein Worktout, dass Dir alles abverlangt.

6.Faszientraining

Beim Faszientraining purzeln die Kalorien zwar nicht so schnell wie beispielsweise beim Laufen, allerdings fördert es die Beweglichkeit und die Flexibilität, die wiederum Voraussetzung für intensivere Workouts sind. Zusätzlich schult Faszientraining das Gleichgewicht sowie die Körperstabilität und die Muskeln werden schön definiert. Nicht zu vergessen: die mentale Stärke, die durch das Faszientrining wächst.

7.Seilspringen

Das Springseil ist das für mich perfekte Trainingsgerät – es kostet nicht viel, es passt in jede Reisetasche und kann überall genutzt werden. Seilspringen eignet sich einerseits gut als Warm-up, andererseits bietet es sich auch als kurze Einlage zwischen Kraftübungen oder während einer längeren Joggingeinheit an: Dein Puls steigt an und Dein Körper wird ein neuer Reiz gesetzt – Kalorien werden verbrannt.

Falls Dir der Beitrag gefallen hat, freue ich mich über Deine Empfehlung bei Verwandten, Bekannten, Freunden und Kollegen. Oder schenke mir einfach einen Like.

AUSREDEN VERBRENNEN KEINE KALORIEN!!!